Fälligkeitsprofil der wichtigsten Finanzverbindlichkeiten

Die durchschnittliche gewichtete Restlaufzeit der Finanzverbindlichkeiten beträgt 3,50 Jahre zum Stichtag Ende September und erhöht sich auf 4,75 Jahre inklusive der im Oktober begebenen Unternehmensanleihe 2027 (2019: 4,0 Jahre). Die nachstehende Grafik zeigt das Fälligkeitsprofil der IMMOFINANZ per 30. September, geordnet nach Jahren, unter Berücksichtigung der neuen Unternehmensanleihe. Die für das Geschäftsjahr 2020 ausgewiesenen auslaufenden Finanzierungen belaufen sich zum 30. September 2020 auf EUR 204,0 Mio. (31. Dezember 2019: EUR 203,0 Mio.).

Fälligkeitsprofil