IMMOFINANZ nachrangige Pflichtwandelanleihe 2020–2023

Die nachrangige PWA 2023 (Pflichtwandelanleihe 2020–2023) hat einen Verwässerungsschutz durch Anpassung des Wandlungspreises, unter anderem bei Dividendenzahlungen.

Stand per 23. Juli 2020

Emittentin

IMMOFINANZ AG

Volumen derzeit

€ 120.000.000

Zinssatz

4,0% p. a; zahlbar nachträglich am 23. Jänner und 23. Juli jeden Jahres, beginnend am 23. Jänner 2021

Laufzeit

23. Juli 2020 - 23. Juli 2023

Stückelung

€ 100.000

Pflichtwandlung

Spätestens 10 Geschäftstage vor Laufzeitende Wandlung in Stammaktien der Emittentin bzw. vorher auf Verlangen der Anleihegläubiger oder der Emittentin gemäß Anleihebedingungen

Eigenkapitalanteil

Mit Ausnahme der abgezinsten zukünftigen Kuponzahlungen, gänzliche Eigenkapitalbehandlung gemäß IFRS und Ratingagentur Standard & Poor’s

Börsennotierung

Wiener Börse, Dritter Markt

ISIN

AT0000A2HPN2

Wandlungspreis

€ 17,1472

Wandlungsfrist

Das Wandlungsrecht kann ab 2. September 2020 bis 10. Juli 2023 (danach erfolgt automatische Pflichtwandlung) durch Zeichnung der von den Wandlungsstellen (Hauptwandlungsstelle: Erste Group Bank AG) bereitgestellten Wandlungserklärung ausgeübt werden.