IMMOFINANZ Passwort zurücksetzen

Liebe/r IMMOFINANZ MitarbeiterIn oder externe/r PartnerIn. Sollten Sie ihr Passwort vergessen oder den Zeitpunkt verpasst haben es zu ändern, können Sie es hier, durch die Eingabe Ihrer hinterlegten Firmen-E-Mail-Adresse dieses zurücksetzen. Sobald Sie ihre Daten eingegeben haben, bekommen Sie per SMS einen 6-stelligen Code, mit dem Sie den Vorgang authentifizieren. Sollten Sie keine SMS erhalten, können Sie durch Klick auf die Aufforderung „Stattdessen anrufen“ einen Anruf auslösen. Eine automatische Stimme wird Ihnen den 6-stelligen Code durchsagen. Nach Eingabe des korrekten Codes, können Sie nun ein neues Passwort hinterlegen. Nach der Erfolgsmeldung ist Ihr neues Passwort sofort aktiv. Bitte beachte Sie, dass ein automatisches Zurücksetzen manchmal nicht möglich ist, in diesem Fall, wenden Sie sich bitte an den IT-Helpdesk.

Bitte geben Sie Ihre Firmen-E-Mail-Adresse ein, um fortzufahren.

Datenschutzinformation gemäß Art 13, 14 DSGVO

Die nachstehende Mitteilung beschreibt, wie Immofinanz AG, Wienerbergstraße 11, A-1100 Wien, Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet:
Für die Zurücksetzung Ihres Passwortes wird Ihr Vor- und Zuname, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre IP-Adresse, den jeweiligen Zeitstempel  verarbeitet. Dies dient einerseits zum Zweck der Verifizierung Ihrer Zugriffsberechtigung sowie zum Schutz der Unternehmensdaten. Diese Verarbeitung erfolgt auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses nach Art 6(1)(f) DSGVO, um die hierin angeführten Zwecke zu erreichen.  Zu diesen Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln: eingesetzte IT-Dienstleister (insb. Bitberry GmbH, Laimgrubengasse 14, A-1060 Wien, next layer Telekommunikationsdienstleistungs- und Beratungs GmbH, Mariahilfer Gürtel 37/7, A-1150 Wien) und Gesellschaften, die unserem Konzern angehören. Manche der oben angeführten Empfänger befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Ihres Landes. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Schutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein gemessenes Schutzniveau haben. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies vernünftigerweise notwendig ist, um Ihnen berechtigten Zugang zu den Unternehmensdaten zu gewähren und dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. Nach geltendem Recht sind Sie unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzung anwendbaren Rechts) (i) zu prüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben, (ii) die Berichtigungen, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für die Verarbeitung gegebene Einwilligung wiederrufen, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, (vi) die Identität von Dritten, an welche wir Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und (vii) bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben. Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns: https://immofinanz.com/de/dsgvo