STOP SHOP Sremska Mitrovica_Photocredit IMMOFINANZ.jpg
01.03.2019

IMMOFINANZ: Baustart für den 10. serbischen STOP SHOP in Sremska Mitrovica

Die IMMOFINANZ setzt das Wachstum ihrer Retail Parks STOP SHOP fort und startet mit der Errichtung des 10. STOP SHOPs in Serbien. Der offizielle Spatenstich fand heute, am 1. März, in der Stadt Sremska Mitrovice unter Anwesenheit von Vladimir Sanader, dem Bürgermeister von Sremska Mitrovica, und Joško Piteša, Operations Manager Serbia bei der IMMOFINANZ, statt.

Der neue STOP SHOP wird eine vermietbare Fläche von rund 7.000 m² aufweisen und mit mehr als 20 internationalen und nationalen Retailern einen ausgewogenen Mietermix bieten, u.a. in den Bereichen Mode, Kosmetik, Schuhe, Haushaltsgüter und Gastronomie. Für die Besucher stehen rund 300 Parkplätze direkt vor den Shops zur Verfügung. Die Eröffnung des Retail Parks ist für August 2019 geplant.  

"Wir sind seit 2015 mit unseren STOP SHOPs am serbischen Markt tätig und haben damals angekündigt, an einer zügigen Expansion zu arbeiten. Die Erweiterung um den nunmehr zehnten Standort unterstreicht dieses Versprechen. Der neue STOP SHOP wird den Einwohnern von Sremska Mitrovica und den umliegenden Orten ein neues Shopping-Erlebnis bieten”, sagt Joško Piteša, Operations Manager Serbia for IMMOFINANZ.

Für Bürgermeister Vladimir Sanader ist die der neue STOP SHOP ein wichtiges Signal für die rasche Weiterentwicklung der Stadt und die sehr gute wirtschaftliche Situation.

Die Stadt Sremska Mitrovica liegt rund 75 Kilometer westlich von Belgrad und 60 Kilometer südlich von Novi Sad und hat rund 37.000 Einwohner. Das gesamte Einzugsgebiet umfasst rund 163.000 Personen.  Der neue STOP SHOP liegt im westlichen Teil der Stadt mit unmittelbarem Anschluss zu einer der wichtigsten Verkehrsadern und direkt neben einem großen Supermarkt. Unter den STOP SHOP Mietern in Sremska Mitrovica finden sich bekannte Marken, wie  z.B.  New Yorker, LC Waikiki, Deichmann, Sport Vision und DM.

Details zum STOP SHOP-Portfolio

STOP SHOP ist die Marke der IMMOFINANZ für Retail Parks in Zentral- und Osteuropa. Sie sind der sympathische und praktische Nahversorger mit einem Einzugsgebiet von ca. 30.000 bis 150.000 Einwohnern und bieten ein breites Warenangebot zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit ihrer verkehrstechnisch guten Lage und umfangreichen Parkmöglichkeiten sprechen sie preisbewusste „Smart Shopper“ an, die eine bequeme Erreichbarkeit schätzen.

Das STOP SHOP-Portfolio der IMMOFINANZ umfasst inklusive der jüngsten Zukäufe 80 Retail Parks in neun Ländern: Slowakei (16 STOP SHOPs), Ungarn (14), Österreich (12), Tschechien (10), Slowenien (9), Serbien (9), Polen (7), Kroatien (2) und Rumänien (1).

STOP SHOP Sremska Mitrovica.jpg
STOP SHOP Sremska Mitrovica_Vladimir Sanader1.jpg
STOP SHOP Sremska Mitrovica_Vladimir Sanader_Josko Pitesa.JPG
STOP SHOP Sremska Mitrovica_Photocredit IMMOFINANZ.jpg
STOP SHOP Sremska Mitrovica_Joško Piteša1.jpg
Herunterladen