Corporate News
30.09.2014
IMMOFINANZ – Beschlüsse der 21. Ordentlichen Hauptversammlung
In der 21. Ordentlichen Hauptversammlung der IMMOFINANZ AG am 30. September 2014 wurde Christian Böhm neuerlich in den Aufsichtsrat gewählt. Sein Mandat läuft bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2015/16 entscheidet. Zu diesem Zeitpunkt endet auch die Funktionsperiode der übrigen von der Hauptversammlung gewählten Aufsichtsratsmitglieder.

Der Aufsichtsrat der IMMOFINANZ setzt sich somit unverändert aus vier Kapitalvertretern (Michael Knap, Vorsitzender des Aufsichtsrats, Rudolf Fries, stellvertretender Vorsitzender, Christian Böhm und Nick J.M. van Ommen) sowie zwei Belegschaftsvertretern zusammen.

Die Aktionäre haben in der heutigen Hauptversammlung zudem allen weiteren Tagesordnungspunkten zugestimmt.