Corporate News
04.09.2013

IMMOFINANZ Group startet Wohnimmobilienprojekt Riverpark in Polen

Die IMMOFINANZ Group startet mit dem Bau eines Wohnimmobilienprojekts in Posen, der fünftgrößten Stadt Polens. Der Riverpark wird 189 Wohnungen mit einer Gesamtfläche von 11.852 m² umfassen, die Fertigstellung ist für das erste Halbjahr 2015 geplant. Die Gesamtinvestitionssumme wird sich voraussichtlich auf rund EUR 18 Mio. belaufen.
 

Das Projektgrundstück liegt südlich des Stadtzentrums, in unmittelbarer Nähe zum Fluss Warta, und punktet mit der Infrastruktur (sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung, Schulen, Parkanlagen) und einer unverbaubaren Aussicht auf den Fluss und die Grünanlagen. Riverpark umfasst zwei Gebäude mit fünf Obergeschossen und einem Tiefgaragengeschoss sowie drei Stadtvillen mit je drei Obergeschossen und Tiefgarage. Alle Wohnungen haben Balkon/Terrasse oder einen Gartenzugang, zudem werden 198 Garagenplätze errichtet.
„In Polen besteht, wie auch in anderen Ländern Osteuropas, ein großer Aufholbedarf am Wohnungsmarkt. Wir beschäftigen uns seit vielen Jahren im Westen wie im Osten mit Wohnbau und haben die erforderlichen Strukturen aufgebaut. Mit unseren Projekten fokussieren wir den großvolumigen Eigentumswohnungsneubau für die aufstrebende Mittelschicht“, sagt Daniel Riedl, COO der IMMOFINANZ Group.

Posen ist die Hauptstadt der Woiwodschaft Großpolen, eine Universitäts- und Messestadt und zählt zu den wirtschaftlich stärksten Standorten des Landes. Das Wohnungsangebot im Riverpark richtet sich zum einen an Singles, junge Familien und Studierende sowie deren Eltern, zum anderen an Freiberufler und Unternehmer, die aus den Vorstädten näher zum Zentrum ziehen möchten.

Mit Debowe Tarasy Residential Estate errichtet die IMMOFINANZ Group zudem derzeit ein Eigendevelop¬ment in Kattowitz (Polen). Dieses repräsentative Projekt erstreckt sich auf mehrere Baustufen. Zwei Phasen sind bereits fertiggestellt, der Bau der dritten Phase (317 Wohnungen) wird per Jahresende 2013 abgeschlossen sein. Vor kurzem konnte der Kaufvertrag für die 100. Wohnung von Debowe Tarasy III notariell beurkundet werden. Debowe Tarasy III ist das größte Wohnbauprojekt der Stadt. In Kattowitz besteht nach wie vor eine große Nachfrage nach Wohneigentum. In der Stadt wurden im Jahr 2012 23% mehr Wohneinheiten verkauft als im Vorjahr.

Die Wohnbauaktivitäten der IMMOFINANZ Group im osteuropäischen Raum sind im Bereich Residential East gebündelt. Dieser umfasst einen Buchwert von EUR 250,1 Mio. per Ende April 2013 (EUR 51,4 Mio. entfallen dabei auf Entwicklungs-, EUR 198,7 Mio. auf Pipelineprojekte).
foto(c)_immofinanz_group_riverpark_1.jpg
foto(c)_immofinanz_group_riverpark_2.jpg
Herunterladen