29.01.2019

IMMOFINANZ hält nun 100% am Prager Innenstadt-Gebäude Na Příkopě 14

Die IMMOFINANZ hat einen 50%-Anteil am Prager Innenstadt-Gebäude Na Příkopě 14 vom Unternehmen LORDSHIP erworben und ist damit nun Alleineigentümerin der Immobilie. Das revitalisierte Prime Street Objekt in der bekannten Prager Einkaufsstraße punktet mit einer hervorragenden Innenstadtlage und ist voll vermietet. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart. 

"Na Příkopě zählt zu unseren Landmark-Objekten in der Tschechischen Republik. Der Erwerb der zweiten Anteilshälfte stärkt sowohl unser Portfolio als auch unsere Positionierung als Anbieter von Premium-Gebäuden im Zentrum von Prag“, sagt Tomáš Stařík, IMMOFINANZ Country Manager Operations für die Tschechische Republik. 

Na Příkopě 14 liegt an einer der bekanntesten Einkaufsstraßen. Das Gebäude bietet auf rund 17.000 m² exklusive Einzelhandels- und moderne Büroflächen auf zehn Stockwerken. Die Tiefgarage verfügt über 150 Parkplätze. Die umfangreiche Revitalisierung des historischen Gebäudes wurde 2014 fertiggestellt und ist mit einem LEED Gold Zertifikat versehen. Unter den größten Mietern befinden sich die internationalen Rechtsanwaltskanzleien White & Case sowie DLA Piper und der bekannte Spielzeuganbieter Hamleys. 

Mit dem Ankauf der weiteren 50% von LORDSHIP hat die IMMOFINANZ ihr letztes Joint-Venture in der Tschechischen Republik beendet und besitzt damit 100% aller ihrer Immobilien in diesem Kernland. 

Na Prikope 14_1.jpg
Na Prikope 14_2.jpg
Na Prikope 14_3.jpg
Na Prikope 14_4.jpg
Herunterladen