Ad-hoc Meldungen
09.06.2016
IMMOFINANZ verkauft 18,5 Mio. Stück BUWOG-Aktien an den strategischen Investor SAPINDA
Die IMMOFINANZ hat mit heutigem Datum rund 18,5 Mio. Stück BUWOG-Aktien an die SAPINDA Group mit Sitz in Amsterdam, London und Luxemburg verkauft. Der Preis zu EUR 19,00 je Aktie – das sind insgesamt rund EUR 352 Mio. – liegt damit 3,5% über dem gestrigen Schlusskurs der Aktie von EUR 18,36.

„Mit diesem Schritt haben wir unseren frei verfügbaren BUWOG-Anteil wie angekündigt vollständig zu Geld gemacht“, kommentiert IMMOFINANZ-CEO Oliver Schumy die Transaktion. „Der Verkaufserlös soll zur Finanzierung des Erwerbs einer 26%-Beteiligung an der CA Immobilien Anlagen AG verwendet werden.“

Der von der IMMOFINANZ gehaltene Anteil an der BUWOG reduziert sich damit um rund 18,5 Prozentpunkte auf rund 10%. Diese verbleibenden rund 10 Mio. Stück BUWOG-Aktien sind für die anteilige Bedienung der von der IMMOFINANZ ausgegebenen Wandelanleihen vorgesehen.