von
Stella Julia Hatzl
 
18.09.2015

IMMOFINANZ: Hamleys bringt größte Spielzeugwelt Mitteleuropas ins Prager Top-Objekt Na Příkopě

Unser revitalisiertes Geschäftsgebäude Na Příkopě in bester Prager Innenstadtlage (vergleichbar mit dem Graben in Wien) wird in Kürze Anziehungspunkt für Klein und Groß sein: Anfang 2016 zieht mit Hamleys der älteste Spielwarenanbieter der Welt ein. Hamleys, im Jahr 1760 von William Hamleys in London gegründet, ist sicher vielen London-Besuchern ein Begriff – zählt der dortige Flagship-Store doch zu den Touristen-Attraktionen. In Prag eröffnet Hamleys nun eine 6.000 m² große Spielzeugwelt, die damit das größte Spielzeuggeschäft Mitteleuropas sein wird. Vor diesem Hintergrund fand letzte Woche eine offizielle Vertragsunterzeichnung statt: Hamleys-CEO Gudjon Reynisson und Pavel Čmelík, CEO der Gesellschaft Inexad, die die Rechte für die Nutzung der Marke Hamleys im zentraleuropäischen Raum hält, besiegelten ihre Partnerschaft vor zahlreichen Gästen. Jan Thomspon, UK-Botschafterin in Tschechien, sowie Vertreter der IMMOFINANZ waren ebenfalls vor Ort. Auch das Medieninteresse war groß: 14 Journalisten folgten der Einladung.

Nicolas Fernandez de Retana, Head of Retail Europe bei der IMMOFINANZ, betonte, dass mit Hamleys die ohnehin bereits stark frequentierte Einkaufsstraße Na Příkopě weiter aufgewertet wird. Auch würde sich die IMMOFINANZ sehr freuen, die weitere Expansion von Hamleys in Zentraleuropa zu begleiten.

Wer Hamleys kennt, weiß, was Na Příkopě dank Hamleys in Kürze zu bieten hat: eine bunte Welt, in der Spielwaren zum Leben erweckt werden.

Hier einige Bilder vom Signing (Fotocredits: Hamleys):
Blog_4615.jpg
Blog_4651.jpg
Blog_4647.jpg
Blog_4643.jpg
Blog_4639.jpg
Blog_4635.jpg
Blog_4631.jpg
Blog_4627.jpg
Blog_4623.jpg
Blog_4619.jpg
Herunterladen