von
Julia Müller
 
30.12.2016

IMMOFINANZ - Zahl der STOP SHOPs in Serbien wird 2017 verdoppelt

Čačak, Niš und Valejvo – das sind die drei serbischen Städte, in denen wir in den letzten eineinhalb Jahren bereits STOP SHOPs eröffnet haben. Mit Požarevac, Lazarevac und Vršac verdoppeln wir nun die Zahl der Standorte und haben zu diesem Anlass ins Hotel Square Nine in Belgrad geladen, um einem breiten Publikum unsere Pläne vorzustellen.Zahlreiche Retailer und Journalisten folgten unserer Einladung. Nach einer Präsentation durch unseren COO Dietmar Reindl und Darko Grizelj (lokales Asset Management) trat der serbische Popstar Željko Joksimović auf die Bühne und gab in einem kurzen Konzert seine bekannten Lieder zum Besten.

Die drei neuen Retailparks in Požarevac, Lazarevac und Vršac verfügen insgesamt über 23.800 m² vermietbare Fläche, befinden sich in unterschiedlichen Bauphasen und sollen alle drei vor Ende 2017 fertiggestellt sein.

Unter folgendem Link finden Sie ein Kurzvideo vom Event: https://youtu.be/W2gNgOPlPcE

Blog_5343.JPG
Blog_5347.JPG
Blog_5323.jpg
Blog_5335.JPG
Blog_5331.jpg
Blog_5327.JPG
Herunterladen