von
Bernhard Klein
 
24.03.2022

Neue Wohnungsmarke "On Top Living" enthüllt

Unsere Präsenz bei der MIPIM, der weltgrößten Fachmesse für Immobilien, beinhaltete heuer etliche Highlights in puncto Nachhaltigkeit. ESG-Themen werden bei Investoren, Mietern und in der Öffentlichkeit immer wichtiger – und das ist auch gut so. Vor diesem Hintergrund beschäftigen wir uns bereits seit Jahren in unserer Portfoliostrategie mit nachhaltigen Trends.
Im Rahmen der MIPIM präsentierten wir nun unsere neue Wohnungsmarke On Top Living. Unter dieser Marke werden den Mietern mittelfristig bis zu 12.000 smarte und nachhaltige Wohnungen zu leistbaren Preisen angeboten. Damit ergänzen wir unser Portfolio nach den Erfolgen bei den flexiblen Büros myhive und den Retail Parks STOP SHOP sowie den Einkaufszentren VIVO! um eine weitere starke Marke.
On Top Living steht für ein smartes Wohnkonzept und setzt höchste soziale und ökologische Standards für eine intelligente Nachverdichtung. Durch die modulare Holzbauweise kann je nach Bedarf der zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner eine Vielzahl an Wohnungsarten errichtet werden: von Mini-Lofts über Familienwohnungen bis hin zu Wohnungen mit Homeoffice-Räumen oder abtrennbaren Wohneinheiten für Gäste oder Pflege.
Vor der offiziellen Enthüllung der neuen Marke durch Vorstand Dietmar Reindl hielt Prof. Sven Bienert, Aufsichtsrat und Vorsitzender des Strategie- und ESG-Ausschusses der IMMOFINANZ, eine Keynote, in der er auf die Notwendigkeit der Dekarbonisierung des Immobiliensektors einging.

MIPIM 2022_2.jpg
MIPIM 2022_3.jpg
MIPIM 2022_1.jpg
MIPIM 2022_4.jpg
Herunterladen