von
Julia Müller
02.11.2018

trivago ist nun ganz im Düsseldorfer Medienhafen angekommen und feiert offiziell Eröffnung

Es ist soweit: Unser Mieter trivago hat die rund 26.000 m² angemieteten Flächen bezogen und feierte in dieser Woche offiziell die Eröffnung des neuen Headquarters im Düsseldorfer Medienhafen. trivago-Mitgründer und CEO Rolf Schrömgens zum neuen Firmenstandort: „Unser Campus reflektiert, was uns wirklich zu trivago macht: Er schafft viele Möglichkeiten für Inspiration und Zusammenarbeit. Was Campusse angeht, bin ich sehr froh, dass dieser hier unserer ist.“trivago wurde in Düsseldorf gegründet – doch vom ersten Tag an lag der Fokus immer auf der Gewinnung internationaler Talente und der internationalen Expansion. Heute arbeiten Menschen aus über 50 Nationen auf dem von der IMMOFINANZ realisierten trivago Campus. „Wir wollten ein Gefühl von Zuhause kreieren und unseren Mitarbeitern eine Umgebung bieten, die Konzentration und Zusammenarbeit fördert“, sagt Monique Quadflieg, Campus Development Team.

Das Gebäude trägt allen Anforderungen eines Büros der neuesten Generation Rechnung. Uns als Investor war es zudem immer wichtig, dass sich trivagos innovative Unternehmensphilosophie in der Architektur und den Bürowelten widerspiegelt. In jedem Stockwerk gibt es kleine Küchen, Kopierräume, Badezimmer, Treppenhäuser, Think Tanks sowie Meeting- & Konferenzräume. Zudem stehen den Mitarbeitern eine Campus-Bibliothek, ein Yoga-Raum, zwei Schlafräume und ein Billardraum zur Verfügung. Von der täglichen Lieferung von Bio-Früchten in jedes Stockwerk über ein voll ausgestattetes Fitnessstudio bis hin zur Laufstrecke auf dem Dach – trivago bringt die Work-Life-Balance auf ein ganz neues Level.

Laut CEO Rolf Schrömgens soll „ein modernes Büro Menschen dazu verleiten, gerne zur Arbeit zu gehen.“ - In diesem Sinne wünschen wir dem trivago-Team viel Erfolg und vor allem Spaß an der Arbeit.
6136.jpg
6132.jpg
6128.jpg
6124.jpg
6120.jpg
6116.jpg
Herunterladen