von
Przemyslaw Wardega
 
31.07.2019

Warsaw Spire: IMMOFINANZ stellt sich mit Frühstück und Lichtinstallation vor

Nachdem wir vor rund zwei Wochen den Ankauf des Büroturms Warsaw Spire in Warschau abgeschlossen haben, geht es jetzt mit voller Kraft an die Tagesarbeit - unsere Arbeit mit den Mietern und deren Mitarbeitern. Dabei ist uns der persönliche Kontakt – unser Community-Building – sehr wichtig.  

Und daher haben wir uns bei allen persönlich vorgestellt. Unser polnisches Team nutzte den Wochenstart und begrüßte am Montagmorgen alle Mitarbeiter unserer Mieter in der Lobby des Warsaw Spire mit einem Frühstück. Unsere Kollegen – mich eingeschlossen – standen dabei selbst hinter der Theke.

Das Frühstück wurde sehr gut angenommen, wir haben binnen zwei Stunden alle vorbereiteten 5.000 Portionen ausgegeben. Dabei kamen wir auch mit zahlreichen unserer Mieter und deren Mitarbeiter ins Gespräch und konnten die IMMOFINANZ als neuen Eigentümer und uns selbst als Ansprechpersonen vorstellen. Insgesamt ein perfekter Start in eine gute Kooperation!

Ein Eyecatcher des 220 Meter hohen Warsaw Spire sind zudem die Lichtinstallationen an der Fassade des Turms. Diese nutzten wir, um der gesamten Stadt als neuer Eigentümer herzliche Grüße zu schicken. Zu sehen ist das im untenstehenden, kurzen Video.

190729_075240_9512-333.jpg
190729_092144_4121.jpg
190729_095026_4152.jpg
190729_082612_3885.jpg
190729_081032_9550.jpg
190729_080600_9537.jpg
190729_075240_9512.jpg
Herunterladen